Enoteca

Montag
geschlossen
Dienstag - Freitag
09.00 - 12.00
14.00 - 18.30
Samstag
10.00 - 16.00

Podere Giodo - Carlo Ferrini

zurück

Carlo Ferrini gehört zu den einflussreichsten Oenologen Italiens, zum Wein kam er allerdings mehr durch Zufall. Als junger Student interessierte er sich mehr für.... Kühe, Milch und Käse wollte er produzieren. An der Uni Florenz war der Lehrgang "Zootecnia" aber ausgebucht, Ferrini belegte Biologie und setzte mit seiner Abschlussarbeit zum Thema "Mikrobiologie der alkoholischen Gärprozesse" den Grundstein für seine beeindruckende Karriere in der Weinwelt.
Carlo Ferrini gilt als profunder Kenner der Toskana und der Sangiovese Traube. Sein Einfluss auf die Entwicklung des Chianti und des Brunello ist unbestritten, als oenologischer Berater namhafter Weingüter verhalf er diesen Weinen auch zu internationalem Ansehen. Heute besitzt Ferrini ein eigenes, kleines Weingut in Montalcino. Podere Giodo umfasst rund zweieinhalb Hektaren in der Lage Sant'Angelo. Knappe 3'000 Flaschen Brunello und doppelt so viele Flaschen Rosso werden abgefüllt. Die Fachpresse setzte beim ersten Jahrgang zu Lobeshymnen an, James Suckling bewertete den Brunello 2010 gar mit der Maximalnote von 100 Punkten.

Übrigens, der Name Giodo setzt sich aus den Vornamen der Eltern von Carlo Ferrini zusammen, Giovanni und Dorianna.

 
Archetti Vini d'Italia AG  |  Winterthurerstrasse 17  |  CH-8303 Bassersdorf
Tel 043 266 10 00  |  Fax 043 266 10 09  |  info@archetti.ch  |  www.archetti.ch